Urlaub in Holland: Von Strand-Glück in Zeeland bis zu Nightlife in Amsterdam

Idyllische Nordsee-Strände, mittelalterliche Dörfchen, aufregende Städte & herrliche Fahrradrouten: Beim Urlaub in den Niederlanden auf den Spuren von Frau Antje wandeln!

Niederlande

Hollands schönste Strände zum Greifen nah


Jetzt Holland-Urlaub am Meer buchen!


Bei Reisen in die Niederlande ist so einiges geboten


Holland-Strandurlaub oder Radreisen durch die Niederlande?

Denkt man an Reisen nach Holland, so kommen umgehend Bilder von in allen Farben blühenden Tulpenfeldern, romantischen Grachten, historischen Windmühlen und flach ausgedehnten, sattgrünen Wiesenlandschaften auf – kein Wunder, dass unser sympathisches Nachbarland eines unser beliebtesten Ferienziele darstellt. Ob Camping an Hollands beschaulichsten Plätzen mit Meerblick oder der klassische Holland-Strandurlaub, die einmalige Lage der Niederlande an der Nordsee – inklusive dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer – und die riesigen Binnenseen IJsselmeer und Markermeer schaffen ideale Voraussetzungen für sommerliches Badevergnügen. 

Dazu gesellen sich ein schier endloses, bestens ausgebautes Fahrradrouten-Netz durch abwechslungsreiche Landschaften für Aktivreisende sowie schmucke Dörfchen und kultur- und traditionsreiche Städte. Wie wäre es mit einem Besuch des einzigartigen Amsterdams, von Maastricht mit seinen fast 1700 geschützten Bauddenkmälern, der Universitätsstadt Groningen mit ihren bedeutenden Wasserkanälen und lebhaften Straßen, von Nijmegen, der mehr als sehenswerten ältesten Stadt der Niederlande oder dem mittelalterlichen Utrecht – spannende Städtetrips und großartige Kulturhighlights warten!

Als weiterer Pluspunkt ermöglicht die geringe Entfernung es, einen kurzweiligen Urlaub in den Niederlanden als Kurztrip und ganz bequem mit Anreise mit dem eigenen Auto oder der Bahn zu planen – gleich den nächsten Holland-Urlaub buchen!

i

Unser Geheimtipp für einen Kurztrip nach Amsterdam


Zentrales 4-Sterne Hotel direkt an Hauptbahnhof & IJ

DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam Centraal Station

Niederlande

3 Tage|Selbstverpflegung|1 QUEEN HILTON GUEST ROOM
ab263 €p.P.
100%
holland-windmuehlen-von-kinderdijk

Was die Karte der Niederlande verrät


Der feine Unterschied auf Reisen: Holland und die Niederlande

Übrigens: Wirft man einen Blick auf Hollands Karte, so sieht man, dass der Begriff Holland eigentlich nur die beiden zwischen Nordsee, IJsselmeer und Zeeland gelegenen niederländischen Provinzen Noord-Holland und Zuid-Holland bezeichnet, wo sich auch die Metropolen Amsterdam, Rotterdam und Den Haag befinden. International hat sich allerdings die Verwendung des Namens der politisch und ökonomisch besonders bedeutenden früheren Grafschaft Holland als Synonym zu den Niederlanden als Ganzes durchgesetzt, woran wir uns in diesem Artikel auch halten werden. 

Als ehemalige Kolonialmacht sind die Niederlande außerdem immer noch politisch mit den Karibikinseln Bonaire, Sint Eustatius und Saba verbunden, genau wie mit den autonomen karibischen Staaten Aruba, Curaçao und Sint Maarten.

holland-strand-an-der-nordsee

Nordsee-Camping in den Niederlanden oder Wasservilla de luxe?


Wer in Holland Strand sucht, findet Me(h)er!

Die beste Reisezeit für einen sonnigen Strandurlaub in Holland ist von Mai bis September, doch wo befinden sich nun Hollands schönste Strände? Die gute Nachricht gleich zu Anfang: wer in Holland einen Urlaub am Meer plant – egal ob entspannt oder auch actionreich, mit dem Camper oder eher luxuriös –, auf den warten unzählige malerische Ferienorte und maßgeschneiderte Unterkünfte. Im Folgenden verraten wir jetzt unsere besten Tipps für all, die ihren Urlaub in Holland am Strand verbringen möchten.

  • Zeeland: Die Provinz Zeeland im Südwesten der Niederlande an der Grenze zu Belgien bietet mit ihren zahllosen Inseln und reizvollen Halbinseln sicherlich einige der schönsten Strände Hollands: naturbelassene, feinsandige Nordseestrände mit sich sanft im Wind wiegendem Dünengras finden sich beispielsweise in Cadzand, Breezand oder Westenschouwen. Ausgelassen feiern lässt es sich dagegen am endlosen Sandstrand von Renesse. Unser Fazit: egal ob man es sich lauschigen Ferienhaus in den Niederlanden direkt am Strand gemütlich machen, Freiheit an der Nordsee beim Camping in Holland erleben oder den exklusiven Ausblick auf das Meer in einer schicken Wasservilla in Holland genießen möchte, Zeeland ist die perfekte Location für den Strandurlaub in den Niederlanden!
  • Zandvoort in Noord-Holland ist ebenfalls allen ein Begriff, die in Holland Urlaub am Meer planen. Die endlosen Sanddünen von Zandvoort gehen nahtlos in den urtümlichen Nationalpark Zuid Kennemerland über – wer die Möglichkeit zum Camping in den Niederlanden mit Strandzugang sowie die typischen Ferienhäuser in Holland direkt am Strand sucht, wird hier fündig!
  • Außerdem locken für den Strandurlaub in Holland in Noord-Holland Bergen aan Zee – heiß begehrt bei Wassersport-Fans –, Egmond aan Zee genauso wie Ouddorp in Zuid-Holland mit ihrem kristallklaren Wasser, weitläufigem Sandstrand und schnuckeligem Dorfleben. 
insel-texel-vor-den-niederlanden

Die schönsten Strände Hollands: Fortsetzung


Reif für die Insel: Strandurlaub in Holland

  • Das traditionsreiche Seebad Noordwijk in Zuid-Holland glänzt nicht nur mit seinem puderfeinen Sandstrand am Bollenstreek, sondern auch mit einer ursprünglichen Dünen-Naturlandschaft und der herrlichen Parkanlage des Keukenhof mit seinen prachtvollen Tulpen zur Hauptblütezeit Mitte April als Ausflugsziel. Ähnlich bekannt für den Strandurlaub in Holland ist das nahegelegenen Seebad Schweveningen mit dem nostalgischen Hotel Kurhaus Scheveningen.
  • Das durch den Deichbau entstandene Ijsselmeer zwischen Noord-Holland und Friesland trumpft ebenfalls mit einigen der schönsten Strände der Niederlande auf, darunter die besonders für Familien geeigneten Strände von Hindeloopen, Lemmer oder Urk.
  • Im Wattenmeer repräsentieren die Nordseeinsel Texel, zugehörig zu Noord-Holland, und ihre westfriesischen Inselschwestern Vlieland, Terschelling, Ameland, Schiermonnikoog und Rottumeroog, die zu Friesland gehören, ebenfalls ein echtes Holland-Strand-Paradies – auch für den Urlaub mit Hund, denn Vierbeiner sind hier, wie generell in den Niederlanden, gern gesehen. Fabelhafte Strände befinden sich hier zum Beispiel mit dem Paal 9 bei Den Hoorn auf Texel oder – besonders ruhig und idyllisch – auf Ameland. Naturfreund*innen sollten hier auf jeden Fall eine Wattwanderung unternehmen, bei er man unterschiedlichste Vogelarten und andere Tiere beobachten kann – oder wie wäre es mit einer Bootsfahrt zu den Robbenbänken?
volendam-das-schoenste-dorf-der-niederlande

Von Volendam bis Giethoorn: Wo ist das schönste Dorf der Niederlande?


Echt Hollands: Dorfleben bei Holland-Reisen erleben

Egal ob für einen Ausflug während des Holland-Urlaubs am Meer, bei Radreisen in den Niederlanden oder im Rahmen eines Städtetrips: uralte Dörfchen mit stimmungsvollem Flair sorgen als Zwischenziele beim Urlaub in den Niederlanden für charakteristische Atmosphäre!

  • Im Nordosten Amsterdams liegt das Fischerdörfchen Volendam am Markermeer. In allen Farben gestrichene Holzhäuschen, historische Tracht und eine bedeutende Musiktradition machen den Charme des Ortes aus. Von Volendam aus erreicht man über einen Deich oder mit dem Boot das Dorf-Kleinod Marken auf der gleichnamigen Insel, dessen quirliger Hafen, Leuchtturm und Grote Werf echte Postkartenidylle ausstrahlen.
  • Noch weiter nordöstlich, nur eine Stunde von der deutschen Grenze entfernt, versteckt sich ein wahres Bilderbuch-Dorf der Niederlande: Giethoorn, das 'Venedig des Nordens', direkt am Nationalpark Weerribben-Wieden begeistert mit seinen von Weiden bewachsenen Grachten, fast 200 wunderschönen Holzbrücken und gepflegten Reetdachhäusern. 
  • Nicht minder pittoresk zeigt sich Winsum bei Groningen mit seinen romantischen Wasserkanälen, sich gemächlich drehenden Windmühlen und teilweise Jahrtausende alten Warften und trägt nicht umsonst den Titel 'schönstes Dorf der Niederlande'. 
  • Außerdem bei Groningen gelegen ist das sternförmige Bourtange, in früheren Zeiten eine Festung direkt an der deutsch-niederländischen Grenze und damit ein absoluter Höhepunkt für lebendige Geschichtserfahrung beim Urlaub in Holland. 
  • Nördlich von Amsterdam befindet sich das pittoreske Zaanse Schans, zugleich Freilichtmuseum und beschaulicher Wohnort, wo man unter anderem restaurierte niederländische Häuser in charakteristischen Grün- und Blautönen, Windmühlen wie die Farbmühle De Kat und eine traditionelle Käserei bestaunen kann.
  • Nur eine halbe Stunde im Norden Amsterdams erstreckt sich Alkmaar – zwar schon eine Stadt, aber ebenfalls bei allen Reisen nach Holland ein attraktives Ausflugsziel mit einer Aura vergangener Zeiten. Berühmt ist Alkmaar auch für seinen trubeligen Käsemarkt, wo Käseträger in strahlend weißer Kleidung die großen Laibe umherschleppen, doch auch die hübsche Altstadt, die historischen Mühlen und süßen Grachten machen den speziellen Reiz Alkmaars aus.
  • Südlich von Rotterdam lässt sich nicht zuletzt das UNESCO-Welterbe der Windmühlen von Kinderdijk erkunden – ein echtes Highlight bei jedem Niederlande-Urlaub!
holland-fahrraeder-an-gracht

Mit dem Fahrrad durch die Niederlande


Radreisen durch Holland im Drahtesel-Paradies

Wahrscheinlich wissen nicht nur alle, die unseren Artikel zum Thema Fahrradurlaub gelesen haben, dass die Niederlande geradezu prädestiniert dafür sind, sie per pedales zu erkunden. Bei Radreisen in Holland erwarten Zweirad-Fans nicht nur angenehm flache, top-konzeptionierte und sichere Radwege, sondern generell eine unglaublich gute Infrastruktur fürs Radeln. Dazu gesellen sich atemberaubende Landschaften und zauberhafte Zwischenziele – was will man mehr? 

Neben dem europäischen Nordseeküstenradweg und der Wattenmeer-Route, auf die wir schon auf unserer Seite zum Radurlaub eingehen, bieten sich für den Fahrradurlaub in Holland großartige weitere Routen an. Warum zum Beispiel nicht die fantastische Natur Frieslands mit ihrer traumhaften Küste an Nordsee und IJsselmeer und zahlreichen Seen mit dem Zweirad entlang der Rietlandroute vom anmutigen Holwerd über Leeuwarden mit seinen noblen Bürgerhäusern, mittelalterlichem Stadtkern und historischen Bauten wie dem Oldehove bis nach Kampen erkunden?

In der ehemaligen Hansestadt Kampen an der IJssel geht es dann gleich weiter auf der Hanzeroute – die naturbelassene Auenlandschaft der IJssel und die prächtigen, jahrhundertealten Hansestädte wie Zwolle oder Zutphen werden sicherlich in Erinnerung bleiben!

Tipp: ob für die passenden Unterkünfte, Gepäcktransport oder die Organisation von Themen-Radreisen durch Holland, unsere sportlichen Reisebüroprofis sind der perfekte Ansprechpartner!

amsterdam-grachtenrundfahrt

Von Rijksmuseum bis Rotlichtviertel


Spektakuläre Städtereise nach Amsterdam

Wenn es um Urlaub in Holland geht, darf eine Städtereise nach Amsterdam natürlich nicht fehlen. Geballte Kulturerfahrung dank berühmter Museen – ob das grandiose Van Gogh Museum, das schon durch seine Architektur eindrucksvolle Rijksmuseum oder das berührende Anne-Frank-Haus im szenigen Jordaan-Viertel –, wunderschöne Grachten mit ihren ehrwürdigen, schmalaufragenden Häuserfassaden und ein Nachtleben, das zu den hippsten Europas gehört, machen Amsterdam für Städtetrips so überaus beliebt. Welche Rolle beim Niederlande-Urlaub in Amsterdam die berühmten Coffeeshops spielen, sei mit einem Schmunzeln dahingestellt, aber in jedem Fall lebt in Amsterdam das Goldene Zeitalter der Niederlande wieder auf. Das tolle hierbei: auch eine Städtereise in Amsterdam lässt sich auf dem Fahrrad hautnah erleben!

den-haag-friedenspalast

Reisen in Hollands Städte mal anders


Vielfalt erleben: Städtereise Den Haag

Neben Amsterdam kann man beim Urlaub in den Niederlanden allerdings noch viele weitere grandiose Städte entdecken. Wir haben uns Den Haag, Kulturmetropole und Regierungssitz der Niederlande, als Paradebeispiel herausgepickt. Denn bei einer Städtereise nach Den Haag, das wunderbar an der Nordsee gelegen ist, lassen sich hochinteressante Kulturhighlights und entspanntes Strandvergnügen perfekt kombinieren.

Unter den Sehenswürdigkeiten Den Haags sollte man unbedingt den Sitz des niederländischen Königshauses, den klassizistischen Paleis Noordeinde, den nahegelegenen mittelalterlichen Binnenhof, wo das niederländische Parlament tagt, die königliche Gemäldegalerie im Mauritshuis, die stadtälteste Gotikkirche Kloosterkerk und den imposanten Friedenspalast, Sitz des internationalen Gerichtshofs, gesehen haben.

Wer im Urlaub in Den Haag auch mal ans Meer möchte, kann sich im Strandbad Scheveningen die Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder die Natur in der Dünenlandschaft Meijendel genießen.

Lust auf Reisen in die Niederlande bekommen? Gleich den nächsten Holland-Urlaub buchen und mit unseren Frühbucher-Angeboten oder Last-Minute-Deals für die Urlaubskasse sparen!


Von Amsterdam bis Zeeland


Urlaubstipps Niederlande

amsterdam
Amsterdam
Kurztrip nach Amsterdam: Weltberühmte Museen, stimmungsvolle Grachten, architektonische Highlights und angesagte Ausgehviertel warten!
holland
Niederlande
Idyllische Nordsee-Strände, mittelalterliche Dörfchen, aufregende Städte & herrliche Fahrradrouten: Beim Urlaub in den Niederlanden auf den Spuren von Frau Antje wandeln!