Ibiza mit Kindern: Insidertipps für den Familienurlaub

Sind Sie reif für die Insel mit der ganzen Familie? Unsere Bloggerin Katharina Walter verrät uns wertvolle Ibiza-Geheimtipps zu Orten und Aktivitäten für die ganze Familie.

Ibiza mit Kindern: Insidertipps für den Familienurlaub

Urlaubstipps für eine Reise nach Ibiza mit Kindern

Sind Sie reif für die Insel mit der ganzen Familie? Dann sollten Sie einen Ibiza-Familienurlaub ins Auge fassen. Denn die drittgrößte Baleareninsel, deren Spirit einst von der Hippie-Bewegung geprägt wurde und die mit Bilderbuchstränden lockt, ist vor allem auch eins: sehr familienfreundlich. Welche Orte und Aktivitäten Sie sich nicht entgehen lassen sollten sowie wertvolle Ibiza-Geheimtipps von Bloggerin Katharina Walter erfahren Sie in diesem Beitrag.


Unsere besten Urlaubsangebote


Ready for take off – Abflug nach Ibiza!

Ibiza_Insel_Familienurlaub_Tipps_Blog_Influencer

Unsere Insiderin: Katharina Walter


Ibiza ist für Katharina Walter, die mit Ehemann und zwei Kindern im Alter von fünf Jahren und einem Jahr am Bodensee lebt, so etwas wie eine zweite Heimat. Sie feierte dort nicht nur ihre Hochzeit, sondern sie besucht die Baleareninsel regelmäßig ein bis zwei Mal im Jahr – inzwischen mit dem Nachwuchs. Die kinderfreundlichen Einwohner und die vielfältigen Unternehmungen sind der Grund, warum sie eine Reise nach Ibiza mit Kindern allen Familien empfehlen kann. Mehr zu Katharinas Reisen finden Sie auf ihrem Instagram-Channel.

Ibiza_Balearen_Familienurlaub_Tipps_Blog_Reisen

Urlaubsfeeling pur: Ibizas Strände für Familien

Im Wasser planschen, Sandburgen bauen oder einfach das süße Nichtstun genießen. Damit in Ihrem Familienurlaub Ibiza-Feeling für Groß und Klein aufkommt, besuchen Sie doch einfach einen der vielen herrlichen Strände. Teils wird dort sogar extra Programm für den Nachwuchs angeboten. An nahezu jedem Strand warten Tret- und Bananenboote darauf, kleine und große Wasserratten auf eine spritzige Tour zu entführen.


Strandtipp: Cala Tarida


Der flach abfallende Sandstrand Cala Tarida ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Ein Parkplatz beim Strand erspart weite Fußmärsche und auch die Busverbindungen sind von allen Ecken und Enden der Insel gut. Je nachdem, wie alt und „mobil“ Ihre Kinder sind, können Sie sich auch auf gemietete Motorroller schwingen – sie sind ein gern genutztes Fortbewegungsmittel auf Ibiza. Mehrere kleine Supermärkte verkaufen Obst und Getränke, damit für die Verpflegung während des Badetags gesorgt ist. Familienfreundliche Hotels sowie Bars und Lokale sind rundum ebenso angesiedelt. Ein familienfreundlicher Tipp ist etwa das Restaurant S'Espartar mit eigenem Outdoor-Spielplatz und fantastischer Aussicht. Damit es neben Spiel, Spaß und Sonne so richtig entspannend wird, können Liegen und Schirme zu moderaten Preisen ausgeliehen werden. Wer festes Schuhwerk dabei hat und ein paar Felsen überqueren möchte, findet links vom Strand gelegen eine paradiesische, geheime Bucht.

 


Tipp zum Abendprogramm: Port D’Es Torrent


Wenn Sie und die Kinder gar nicht genug kriegen können von Strand und Meer, lassen Sie abends den Tag am Port D’Es Torrent ausklingen. Sofas am Strand laden zum Verweilen und Genießen des täglich wechselnden Abendprogramms, von faszinierenden Feuershows bis hin zu Konzerten und Tanz, ein. Eine Reservierung ist nicht nötig, empfiehlt sich aber, wenn hier ein Abendessen auf dem Plan steht. Die beste Paella gibt es im Restaurant Magon vor Ort. Neben den köstlichen Speisen überzeugt das traditionell spanisch eingerichtete Lokal mit seinem hohen Gemütlichkeitsfaktor.


Tipp für einen Bade-und-Wandertag


Der Strand San Miguel hält neben kühlem Nass vor allem familiengeeignete Wanderwege bereit, über die man in kleine versteckte Buchten kommt. Sind Sie auf Ibiza mit einem Kleinkind im Kinderwagen unterwegs, sind diese Wege jedoch nicht zu empfehlen. Dann lieber auf zum nahe gelegenen Spielplatz, eine Runde Schaukeln oder im Piratenboot Spielen!

Ibiza_Ausfluege_Aktivitaeten_Urlaub_Familie_Kinder

Spannende Unternehmungen & Ibiza-Ausflüge mit Kindern


Was bleibt den Kindern wie den Eltern von einem Ibiza-Urlaub meist am längsten in Erinnerung? Wir tippen ganz stark auf Unternehmungen, die man zuhause nur selten oder auch gar nicht macht. Mit solchen Ausflügen wird der Aufenthalt erst recht zu etwas Besonderem. Denn wenn nicht im Urlaub, wann sonst ist die beste Gelegenheit, um Neues zu erkunden und zu erleben?


Tipp: Tagesausflug nach Formentera


Ein Tagesausflug auf die Nachbarinsel Formentera mit ihren traumhaften Sandstränden sollte auf jeden Fall auf dem Programm stehen. Schon die Anreise ist für Kinder ein Erlebnis, ob mit der Schnellfähre, dem Aquabus, dem Fährschiff oder als Luxus-Variante mit eigenem Boot und Skipper. Letzteres bietet sich vor allem für Gruppen an.

Tipp: Erkundigen Sie sich in Ihrem Reisebüro über die beste Anreise-Option und buchen Sie gleich eine Tour. So müssen Sie sich vor Ort im Urlaub um nichts mehr kümmern.


Tipp: Besuch auf dem Hippie-Markt


Was wäre die einstige Hippie-Insel ohne buntes Markttreiben? Einer der zahlreichen Hippie-Märkte auf Ibiza, die täglich an einem anderen Ort stattfinden, ist Punta ArabÍ. Dieser findet immer mittwochs statt. Der größte seiner Art ist Es Canar. Auf den Märkten gibt es nicht nur für die Eltern allerlei zu entdecken, auch Kinder lieben das bunte Treiben und können zum Beispiel ihre eigenen Souvenirs anfertigen.


Familientipp: Erlebnisbauernhof


Für kleines Geld kann der Erlebnisbauernhof Finca Ecologica Can Muson in Santa Eulalia besucht werden. Führungen sind hier ebenso möglich wie das Erkunden des Hofs auf eigene Faust. Tiere streicheln und füttern, am schattigen Spielplatz toben oder Mandeln mit einem Holzhammer knacken: Der Spaß für die Kinder kommt nicht zu kurz. In einer kleinen Verkaufshalle werden zur Stärkung verschiedenes Obst und Gemüse zum Naschen sowie frisch gepresste Säfte und Essen angeboten. 


Actiontipp: Go-Kart-Bahn


Wer im Urlaub Gas geben möchte, ist bei Go-Karts Sta. Eulalia genau richtig. Auf der über 300 Meter langen, kurvenreichen Outdoor-Rennstrecke kommen Motorsportfans voll auf ihre Kosten. Schon ab vier Jahren dürfen sich die Besucher hier hinters Steuer – von speziell gebauten Baby-Karts – setzen. Die Go-Kart-Bahn liegt 6 km nördlich von Ibiza-Stadt auf dem Weg nach Santa Eulalia (EI-300).


Adrenalin-Tipp: Wassersport


Für den Adrenalinkick und sportliche Aktivitäten ist Sant Antoni beliebt. Die Bucht samt Hafen an der Westküste ermöglicht vielfältige Wassersport-Optionen von Jetski-Fahren über Parasailing bis hin zu Stand-up-Paddling. Vor allem abends lockt der Rummelplatz rund um Slingshot Ibiza mit bunten Lichtern und Spaß auf den diversen Fahrgeschäften.

Ibiza_Beach_Bar_Sonnenuntergang_Urlaub_Tipps

Kulinarik inklusive Strand und Sonnenuntergang

Was wäre der schönste Urlaub auf Ibiza mit Kindern ohne Genusspausen, kulinarische Köstlichkeiten oder einen Sundowner am Strand? Und wenn die Locations einen Mix aus allem bietet – umso besser!


Relax-Tipp: Beach Club


Darf es eine Sangria de Cava sein? Einen der besten gibt es im CBbC Cala Bassa Beach Club. Zudem finden Sie hier einen öffentlichen Strand, der bei Familien sehr beliebt ist. Dieser tolle Strand mitsamt der angenehmen Chillout-Musik, die nachmittags von einem DJ aufgelegt wird, rechtfertigen den etwas höheren Preis für die Liegen und Speisen hier allemal.


Restaurant-Tipp: Fusion Ibiza


Familienfreundlich und preislich solide ist das Restaurant Fusion Ibiza am Strand von Figueretas, das mitunter die besten Cocktails und Gerichte der Gegend auftischt. Egal ob Sie einfach entspannen, die Kulinarik genießen und dabei den Blick schweifen lassen oder nach dem Essen gemütlich flanieren wollen: An der langen Promenade ist der beste Spot dazu. Weitere Highlights des Restaurants sind die offene Küche, die vor allem Kinder fasziniert, und der Weg zur Toilette, der einer kleinen Kunstausstellung gleicht.
 


Ibiza-Klassiker: Café del Mar


So bekannt wie populär ist der Ibiza-Klassiker Café del Mar. Wenn es auch kein Geheimtipp ist, entgehen lassen sollten Sie sich die besondere Atmosphäre hier bei Sonnenuntergang mit den schaukelnden Booten am Wasser keinesfalls. Vielleicht zur Abwechslung mal ein paar Stunden nur zu zweit ohne den Nachwuchs? Für einen Date-Abend ist das Ibiza-Must-see perfekt geeignet. Mit Eigenverpflegung und der Chillout-Musik vom Café im Hintergrund lässt es sich hier am Strand unterhalb natürlich genauso wunderbar entspannen.

 


Kulinarik-Tipp: Beach Club Pura Vida


Meine Empfehlung für ein kulinarisches Ibiza-Highlight: Der von einer deutschen Familie geführte Beachclub Pura Vida in Santa Eulalia punktet mit einer ausgezeichneten Speisekarte, Kinderprogramm und musikalischer Untermalung. Einmal wöchentlich gibt es sogar Kinderbetreuung am Strand – also alles für einen gelungenen Ibiza-Urlaub mit Kindern.

Ibiza_Tipps_Urlaub_Familie_UrlaubmitKindern_Strand

Elternauszeit für Stunden zu zweit

Ob die Kinder in einem Ibiza-Kinderhotel einstweilen top Betreuung genießen oder die mitgereisten Großeltern auf den Nachwuchs aufpassen: Wenn es heißt „Zeit zu zweit“, sind diese Plätze heiße Tipps.

 

  • Romantik par excellence erleben Sie bei einem Sonnenuntergang am Cala Comte. Wenn Sie 30 bis 60 Minuten vorher anreisen – ein großer Parkplatz ist in der Nähe – können Sie das unvergessliche Naturspektakel in vollen Zügen genießen. Für ein Abendessen in einem der populären Restaurants rund um den Strand sollten Sie unbedingt reservieren. Oder Sie packen ein Baguette, ein paar Oliven und eine Flasche Wein ein und suchen sich für die kleine Auszeit ein abgelegenes Plätzchen direkt am Strand.
     

Mein Elternauszeit-Insidertipp für Ibiza: Eines der exklusivsten Hotels auf Ibiza mit einmaliger Aussicht, das Hacienda Na Xanema, beherbergt ein Restaurant, das seinesgleichen sucht. Für einen Besuch muss man kein Hotelgast sein. Angebote wie das Sunset Dinner, aber auch ein Relax-Aufenthalt im Day Spa sind äußerst empfehlenswert.

Warum Ibiza für Familien geeignet und entgegen den Klischees nicht nur für das Partyvolk empfehlenswert ist, haben Sie nun bereits erfahren. Möchten Sie sich zusätzlich zu Katharinas Ibiza-Tipps persönlich und ausführlich zu Ihrer nächsten Balearen-Reise beraten lassen? Dann melden Sie sich bei Ihrem Reisebüro, egal ob telefonisch, per Mail oder persönlich. Ihr Reisebüro kennt die besten Adressen für Sie – vom Apartment bis zum strandnahen Familienhotel auf Ibiza, wir finden für jeden Urlaubstyp das Richtige. Oder sind Sie generell auf der Suche nach einer familienfreundlichen Unterkunft für den nächsten Urlaub? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Weitere Urlaubs-Anregungen finden Sie auf unseren Social-Media-Kanälen. Besuchen Sie uns doch auch dort einmal.