defaultHeader

Griechenland

Urlaub in Griechenland: Kulturerlebnisse unter mediterraner Sonne

Verwunschene antike Stätten, traumhafte Strände und mediterrane Natur: Kalimera Griechenland-Urlaub!


Top-Angebote: Gleich Griechenland-Urlaub buchen!


Die faszinierende Inselwelt Griechenlands im Urlaub entdecken


Strandurlaub auf den griechischen Inseln oder Bildungsreise


Bei Griechenland-Reisen ist für alle etwas dabei

Reisen nach Griechenland führen in die Wiege der Demokratie und einen der wichtigsten Ursprungsorte europäischer Kultur. Darüber hinaus hat Griechenland im Urlaub eine Vielzahl an atemberaubenden Naturregionen, spannende Städte und wunderschöne Strände zu bieten. In Athen, an der berühmten Akropolis mit dem ikonischen Parthenon, wandelt man im Urlaub auf dem griechischen Festland auf den Spuren der bedeutendsten antiken Philosophen, während man beim Wandern auf dem Olymp durchaus verstehen kann, warum dieser geheimnisvolle Berg mit seinen bewaldeten Hängen als Sitz der Götter angesehen wurde. Egal ob auf dem wunderschönen Festland mitsamt den Halbinseln von Peloponnes und Chalkidiki oder beim abwechslungsreichen Inselhopping in Griechenland, Sehenswürdigkeiten wie die spektakuläre Vikos-Schlucht, das UNESCO-Welterbe der Metéora-Klöster, der Palast von Knossos auf Kreta oder die atmosphärische Altstadt von Rhodos bringen wirklich alle zum Staunen.

So schätzen Griechenland-Reisende vor allem die Vielseitigkeit des Landes. Dank seiner über 3000 Eilande – die Antwort für alle, die sich fragen, wie viele Inseln es in Griechenland gibt –, von denen jedes einen einzigartigen Charme besitzt, zählt Urlaub auf den griechischen Inseln sicher zu einer der spannendsten und interessantesten Ferienarten in Europa. Einfach selbst entscheiden, welche die schönste griechische Insel ist: Beim Spazieren zwischen Olivenhainen und weißen Häusern mit den typisch blauen Kuppeln kommen garantiert Glücksgefühle auf, egal ob beim Griechenland-Urlaub auf Kreta, Mykonos oder Santorini.

kreta-taverne-mitassicht-aufs-meer

Urlaub auf den griechischen Inseln


Der Klassiker für Reisen nach Griechenland: Kreta

Die vielleicht bekannteste griechische Insel Kreta ist nicht nur Schauplatz zahlreicher antiker Sagen und Legenden, sondern auch reich an historischen Stätten und spannenden Kulturdenkmälern, was sie zu einem der begehrtesten Griechenland-Urlaubsorte macht. Doch das ist nicht das Einzige, was die größte griechische Insel im Urlaub zu bieten hat: Der einstige antike Stadtstaat Kreta zählt heute zu den Top-Favoriten unter den Regionen für den Urlaub in Griechenland und ist sowohl für Kulturinteressierte als auch für Familien mit Kindern ideal. Eine Griechenland-Reise nach Kreta verspricht Kulturgenuss pur, doch auch die Erholung kommt hier nicht zu kurz: Grandiose und durchaus einige der schönsten Strände Griechenlands sowie fabelhafte Möglichkeiten für Wandern und Wassersport machen die wahrscheinlich beliebteste griechische Insel zu einem unvergesslichen Erlebnis.

kos-strand

Griechenland-Urlaub mit Kindern & Aktiven


Kos: In Griechenland einer der schönsten Orte

Kos ist eine der Inseln des griechischen Dodekanes und ist im Griechenland-Urlaub vor allem bei Familien und Wassersportlern beliebt. Die vielen seichten Sandstrände der Insel, die diverse Highlights unter Griechenlands schönsten Stränden verzeichnen, machen Kos zu einer idealen Destination für einen entspannten Badeurlaub auf den griechischen Inseln. Darüber hinaus findet man auf Kos zahlreiche antike Stätten, die zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Griechenlands zählen. Hoch über der Inselhauptstadt Kos befindet sich zum Beispiel die fünfhundert Jahre alte Festung Neratzia – eines von vielen Wahrzeichen der Insel.  

korfus-gruen-bewachsene-kueste-und-tuerkisblaues-meer

Welche griechische Insel ist am grünsten?


Korfu: Unsere Griechenland-Urlaub Tipps

Korfu liegt im Ionischen Meer vor der Nordwestküste Griechenlands und zählt zu den wohl vielseitigsten Zielen für Urlaub auf den griechischen Inseln. Die Landschaft ist geprägt von zerklüfteten Bergen, dicht bewaldeten Tälern und einer abwechslungsreichen Küstenlinie voller Buchten und Strände, darunter definitiv einige der schönsten Strände Griechenlands. Auch kulturell kann Korfu auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken: Römische, venezianische, französische und britische Eroberer drückten der Insel ihren Stempel auf, bevor sie 1864 Griechenland zugesprochen wurde. Verwinkelte Gassen, mittelalterliche Festungen und bezaubernde Gärten prägen das Bild Korfus, seiner Städte wie auch Dörfer und machen das üppig-grüne Eiland zu einer quasi obligatorischen Station beim Griechenland-Inselhopping.

i

Griechenland-Urlaub mit Flug ‒ Aussicht auf die Peloponnes inklusive


Griechenland-Pauschalreise: Charmantes Boutique-Hotel auf Zakynthos

Meandros Boutique & Spa - Erwachsenenhotel

Zakynthos, Griechenland

9 Tage|Halbpension|Suite
ab873 €p.P.
100%
rhodos-grossmeisterpalast-und-strand

Welche griechische Insel ist am wärmsten?


Rhodos: Diese Insel darf bei keiner Griechenland-Rundreise fehlen

Rhodos ist die größte Insel der Dodekanes und berühmt für ihre antiken Ruinen und Bauwerke aus zahlreichen Epochen, die zu den aufregendsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands gehören. Der griechischen Mythologie zufolge soll Rhodos ein Geschenk des Göttervaters Zeus an den Sonnengott Helios gewesen sein. Kein Wunder also, dass Rhodos mit fast 3000 Sonnenstunden pro Jahr zu den sonnigsten Regionen Europas zählt und ein heißer Anwärter für den Titel 'wärmste Insel Griechenlands' ist. Griechenland-Reisende auf Rhodos freuen sich besonders über die wunderschönen Strände beim Urlaub auf der griechischen Insel und ihre zahlreichen spannenden Kultur-Ausflugsziele.

zakynthos-schmugglerbucht

Welche griechische Insel ist die schönste?


Zakynthos: Top-Adresse für Griechenlands schönste Strände

Ein Kleinod für den Urlaub auf den griechischen Inseln im Ionischen Meer ist Zakynthos. Steile Klippen, romantische Strandbuchten und ein dicht bewaldetes Inselinneres prägen dieses bezaubernde Eiland, weshalb viele sie als schönste griechische Insel bezeichnen. Bei Griechenland-Reisenden ist besonders die geheimnisvolle Schmugglerbucht beliebt, die nicht nur mit kristallklarem Wasser aufwartet, sondern auch ein altes Bootswrack beherbergt.

Naturliebhaber*innen kommen beim Griechenland-Urlaub auf Zakynthos ganz besonders auf ihre Kosten: Die Insel ist Heimat der seltenen Karettschildkröten, die als das Maskottchen der Insel gelten. Bei einer Fahrt im Glasbodenboot kann man, mit etwas Glück, ein oder zwei dieser sanften Tiere beobachten.

samos-einsamer-kiesstrand

Urlaub auf den griechischen Inseln für Naturfans


Samos: Unsere Griechenland-Geheimtipps

Samos, unter den griechischen Inseln ein Geheimtipp, ist der Geburtsort zweier berühmter Philosophen und Mathematiker: Pythagoras und Epikur wurden beide auf dieser wunderschönen Insel im Ägäischen Meer geboren. Die kulturelle Bedeutung dieser Insel ist also nicht zu unterschätzen. Darüber hinaus ist Samos jedoch auch ein absolutes Naturparadies, dessen zerklüftete Berge, Zypressenwälder und Buchten beim Urlaub auf den griechischen Inseln sicher begeistern werden. Samos eignet sich wunderbar zum Wandern und Radfahren, doch auch die Strände sind nicht zu verachten und eignen sich perfekt für Wassersport jeder Art. Ein Must-See im Griechenland-Urlaub auf Samos ist der alte Hafen von Pythagoreion an der Südostküste der Insel. 


Griechenland-Reisen zwischen antiker Historie und mediterraner Natur


Griechenland-Urlaub: Unsere Tipps

pixabay_griechenland
Griechenland
Verwunschene antike Stätten, traumhafte Strände und mediterrane Natur: Kalimera Griechenland-Urlaub!