defaultHeader

Thailand

Urlaub in Thailand - Dem Land des Lächelns

Mystische buddhistische Tempel, trubelige Nachtmärkte, paradiesische Inselwelt und köstliche Thai-Küche – Faszination Thailand

s

Bangkok erleben


Reise zu Thailands Mega-City jetzt buchen!

Mode Sathorn

Thailand: Bangkok & Umgebung, Thailand

6 Tage|Frühstück|Deluxe Mode
ab790 €p.P.
94%
wat-pho

Pulsierendes Großstadtfeeling vereint mit Kultur


Städtetrip nach Südostasien: Thailands Hauptstadt Bangkok

Bangkok ist für viele Asien-Reisende der Start in ihr Thailandabenteuer: Wolkenkratzer, Autobahnen und über 15 Millionen Menschen, die in der Metropolregion leben. Die Schnelligkeit der Stadt kann einen durchschnittlichen Europäer erst einmal erschlagen, und doch ist Bangkok aufgrund seiner überraschenden Gegensätzlichkeit eine Reise wert. Denn wenn man sich auf den Rhythmus Bangkoks erst einmal eingelassen hat, so entdeckt man neben der modernen Großstadt auch das spannende historische Bangkok. Vor allem der Königspalast im Herzen der Altstadt Rattanakosin ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Besucher*innen. Im Wat Pho Tempel südlich des Königspalastes lässt sich außerdem eine der größten Buddha-Statuen der Welt bestaunen. Diese ist ganze 46 Meter lang! Der Wat Arun zählt zu einem der schönsten Tempel der thailändischen Hauptstadt und ist bekannt für seinen 80 Meter hohen Turm Phra Prang. Kulinarisch ist Bangkok vor allem für seine Garküchen berühmt. Zu kleinen Preisen kommt man hier in den Genuss thailändischen Streetfoods – von Pad Thai über Satay-Spieße bis hin zu Oyster Omeletts. Probieren lohnt sich! Ob Shoppingtouren, Tempelbesuche, eine Bootstour auf dem Chao Phraya oder der Besuch einer der Nachtmärkte Bangkoks – bei einer Thailandreise am besten ein paar Tage Bangkok einplanen und Thailands pulsierendes Zentrum erleben.

ayutthaya

Kulturelles Kontrastprogramm zum schnellen Bangkok


Thailand-Reise-Highlight Ayutthaya

Insbesondere für Kultururlaubende in Thailand lohnt sich ein Ausflug in die knapp 70 Kilometer von Bangkok entfernte Stadt Ayutthaya. Weil sie durch mehrere Flüsse fast vollständig von Wasser umgeben ist, wirkt die kulturell sehenswerte Stadt wie eine Insel. Per Boot können Urlauber sich einen ersten Eindruck von Ayutthaya machen, bevor es auf Erkundungstour ins Innere der Stadt geht. Hier besticht Ayutthaya durch zahlreiche buddhistische Chedis, Buddhafiguren und Tempelanlagen. Besonders die Ruinen des Königspalastes Wang Luang sind absolut sehenswert. Etwa vier Kilometer außerhalb der Stadt lässt sich der beeindruckende Tempel Wat Phu Kaho Thong besichtigen, der über eine steile Treppe bestiegen wird.


Einzigartige Natur bei Reisen nach Thailand erleben


Urlaub auf Thailands schönsten Inseln

thailand-insel

Über 500 Inseln und Traumstrände entdecken


Inselhopping im Thailand-Urlaub

Weiße Traumstrände, kristallklares Wasser, Kokosnusspalmen, Dschungellandschaften: Mit mehr als 500 Inseln zählt Thailand als Inselparadies schlechthin! Nicht umsonst sind diese gern gewählte Kulissen für berühmte Filmproduktionen wie beispielsweise für The Beach mit Leonardo di Caprio in der Hauptrolle. Der Blockbuster wurde rund um die Inselgruppe um Ko Phi Phi Don gedreht. Ob man nun am Strand entspannen, im kristallklaren Wasser schnorcheln oder kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken möchte, die unzähligen Inseln Thailands halten für nahezu jeden Geschmack etwas bereit. Vor allem Backpacker schwören hier auf das so genannte 'Inselhopping', um möglichst viel von der Vielfalt der Inseln zu haben. 

Phuket ist nicht nur die größte thailändische Insel, sondern sicher auch eine der bekanntesten und ein fantastischer Startpunkt für die Reise. Neben der berühmtesten thailändischen Insel findet man zum Beispiel auf Koh Kood, Koh Ta Chai, Koh Similan oder Koh Tao noch unberührte Natur. Ein Ausflug hierher lohnt sich nicht nur wegen der Traumstrände, sondern bringt auch noch ein gewisses Robinson-Crusoe-Feeling mit sich. Feierbegeisterte zieht es zur monatlich stattfindenden schillernden Full Moon Party nach Ko Pha-ngan.

thailand-strand

Paradiesisches Inselfeeling im Thailand-Urlaub


Koh Samui

Die zweitgrößte Insel Thailands ist nicht umsonst ein beliebtes Urlaubsziel: Weiße Traumstrände, blaues Wasser und ein tropischer Dschungel im Inneren der Insel halten hier für jeden Geschmack etwas bereit. Insbesondere die West- und Südküste von Koh Samui lädt zum Entspannen unter Palmen ein. Daneben sind die größeren Orte im Norden und Osten der Insel etwas für diejenigen, die ausgedehnte Shoppingtouren oder ein rauschendes Nachtleben bevorzugen. Natürlich bietet auch Koh Samui zahlreiche Möglichkeiten, um in die buddhistische Kultur Thailands einzutauchen. Als größte Attraktion zählt hier der Tempel Wat Phra Yai mit seiner gigantischen Buddhastatue. Im Inneren der Insel sollte man sich einen Ausflug zu dem Wasserfall von Na Muang auf keinen Fall entgehen lassen.