defaultHeader

Salzburger Land

Das Salzburger Land: Wo Natur und Kultur aufeinander treffen

Romantische Gebirgszüge, kristallklare Bergseen, pudriger Schnee und zartschmelzende Mozartkugeln: Alles über das wunderschöne Salzburger Land erfahren!

i

Familienurlaub in Salzburg


Gastfreundschaft & Herzlichkeit: Wanderhotel Rauriserhof

Rauriserhof

Salzburg - Salzburger Land, Österreich

5 Tage|Vollpension|Doppelzimmer Classic Bergblick
ab300 €p.P.
100%

Fünf Gaue und die inoffizielle Kulturhauptstadt Europas


Urlaub in Salzburg und Umgebung

Unmittelbar am südöstlichsten Zipfel Deutschlands beginnt hinter der bayrisch-österreichischen Grenze das Salzburger Land – benannt nach dem 'Weißen Gold', das hier in früheren Jahrhunderten bei Hallein geschürft und über den Fluss Salzach in die weiteren Landesteile transportiert wurde. Heute ist das Salzburger Land in fünf sogenannte Gaue unterteilt: den Flachgau, den Tennengau, den Pongau, den Pinzgau und den Lungau. Mit seiner charmanten Berg- und Seenlandschaft stellt es vor allem für Wander- und Sporturlaube ein verlockendes Reiseziel dar, bei denen ein Abstecher in die weltberühmte Mozartstadt Salzburg auf keinen Fall fehlen darf.

wolfgangsee

Zu Fuß und auf dem Wasser


Die Berge und Seen des Salzburger Landes

Die Alpen sind seit jeher ein Sehnsuchtsort vieler Wanderer und Bergsteiger. Im Salzburger Land präsentieren sie sich besonders prachtvoll: Im Nationalpark Hohe Tauern zwischen den Dreitausendern Großglockner und Großvenediger warten unter anderem spannende Themenwege in fast unberührter Natur- und Bergwelt auf die Besucher. Ganz in der Nähe befindet sich auch eine der schönsten Panoramastraßen der Welt: die Großglockner Hochalpenstraße, die mit ihren atemberaubenden Aussichten für viele Autofahrer und Rennrad-Urlauber ein attraktives Ausflugsziel ist.

Im Sommer laden darüber hinaus romantische Seen wie der aus dem Spielfilm der 1960er-Jahre 'Im weißen Rössl' bekannte Wolfgangsee, der Fuschlsee oder der Zeller See nicht nur zum (Sonnen-)Baden und Entspannen ein, sondern sie stehen auch bei Wassersportlern wie Surfern, Kite-Surfern, Stand-Up-Paddlern oder Seglern hoch im Kurs. Weitere Sightseeing-Highlights im Salzburger Land: das Keltenmuseum und die Salzwelten in Hallein, die Krimmler Wasserfälle – übrigens die höchsten Mitteleuropas – oder eine Fahrt mit der altehrwürdigen Dampf-Zahnradbahn von St. Wolfgang auf den Schafberg.

wagrain

Winterurlaub der Superlative


Auf den Pisten von Ski amadé und Co

Wie viele österreichische Bundesländer kann auch das Salzburger Land eine Vielzahl an attraktiven Skigebieten vorweisen: Sie finden sich in den Niederen und den Hohen Tauern, dem Salzburger Voralpenland, dem Tennengebirge und einem Teil der Osterhorngruppe an den Nördlichen Kalkalpen. Diese Vielfalt an Wintersportregionen macht das Salzburger Land damit zu einem Traumziel für den Skiurlaub. Beliebte Skiregionen sind zum Beispiel Obertauern, Saalbach Hinterglemm, Saalfelden am Steinernen Meer, das Großarltal, Hochkönig, Katschberg, die Salzburger Sportwelt, das Gasteinertal oder Zell am See-Kaprun. Der Skiverbund Ski amadé verbindet mehrere Wintersportzentren zu einem riesigen Pistennetz von bis zu 760 Kilometern, die sich allesamt mit einem Skipass entdecken lassen. Wer den Einkehrschwung besonders ausgelassen angehen will, der kommt um Flachau, Wagrain oder auch Saalbach Hinterglemm, wo alljährlich unter anderem der große 'Rave on Snow' stattfindet, nicht herum.

salzburg

Ein Traum für alle Kulturinteressierten


Mozartstadt Salzburg

Diese City hat immer Saison für einen Städtetrip: Die bekannte Landeshauptstadt Salzburg zieht mit ihren Kaffeehäusern und den süßen Salzburger Nockerln zu jeder Jahreszeit unzählige Besucher in ihren Bann. Seinen Wohlstand erlangte 'Iuvavum', wie Salzburg einst von den Römern genannt wurde, durch den Abbau von Salz, das in früheren Jahrhunderten ein begehrtes und teures Handelsgut darstellte. Heute ist vor allem das Gesicht des gefeierten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart in der Stadt allgegenwärtig (sein Konterfei prangt unter anderem auf den berühmten Mozartkugeln) und sein Geburtshaus ebenso ein Touristenmagnet wie auch die Festung Hohensalzburg, das Schloss Hellbrunn, das Domquartier oder das Museum der Moderne. Das kulturelle Angebot Salzburgs ist ohnehin geradezu ausschweifend: Neben den traditionellen Salzburger Festspielen wartet das 'Rom des Nordens' im Jahr mit über 4.500 kulturellen Veranstaltungen auf.