defaultHeader

Italien

Urlaub in Italien: Dolce Vita in einer der beliebtesten Ferienregionen Europas erleben

Ciao Bella! Antike Kulturdenkmäler, kunstvolle Architektur, paradiesische Küsten, ursprüngliche Naturräume und kulinarische Hochgenüsse, die ihresgleichen suchen – Das Sehnsuchtsland Italien auf Reisen erleben!


Bella Italia: Ein Beiname, der hält, was er verspricht


Unsere Favoriten für den nächsten Italien-Urlaub


Bei Italien-Reisen trifft Kultur auf Moderne


Italien-Urlaub: Pizza, Pasta & kulturelle Leckerbissen

Urlaub in Italien zählt seit jeher zu einem der beliebtesten Reiseträume der Deutschen. Kaum verwunderlich, denn das Land in Stiefelform vereint doch wie fast kein anderes europäisches Land sowohl beeindruckende Kultur als auch mediterrane Lässigkeit. Und spätestens seitdem sich Julia Roberts in dem Bestseller-Movie Eat Pray Love durch die italienische Küche geschlemmt hat, dürfte klar sein: Die Italiener wissen das Leben in vollen Zügen zu genießen und zelebrieren dieses besondere Lebensgefühl wie keine andere Nation. 

'La Dolce Vita' – 'das süße Leben' – zieht aber nicht nur kulinarisch Jahr um Jahr begeisterte Italien-Reisende an. In den ländlichen Regionen äußerst vielseitig und in den Metropolen geprägt von modischem Stilbewusstsein bietet Italien im Urlaub eine bunte Mischung aus Natur, Kultur und Moderne:

Mit der Vespa an der Oberen Adria entlangdüsen? In Italien an den Strand an der himmlischen Amalfiküste? Eine Shopping-Tour durch Rom oder die antiken Bauwerke der 'Ewigen Stadt' und damit einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Italiens bewundern? Wie wäre es mit einer Gondel-Fahrt durch die romantischen Kanäle Venedigs? Ein Besuch der legendären Uffizien in Florenz? Entlang der wildromantischen Küsten der Cinque Terre oder Kalabriens in Italien wandern? Im Mittelmeer beim entspannten Italien-Strandurlaub baden und sich auf ElbaSizilien oder Sardinien sonnen? Skiurlaub oder Radreisen vor grandioser Alpenkulisse in Südtirol? Windsurfen auf dem Comer See oder Gardasee? Sich ein gutes Glas Chianti in der Toskana in einem lokalen Weingut auf der Zunge zergehen lassen?

Sich bei all der Vielfalt im Italien-Urlaub für ein bestimmtes Ziel zu entscheiden, fällt wahrlich gar nicht so leicht. Doch das Schöne ist: Italien-Reisen bieten bis zur Stiefelspitze wirklich jedem Urlaubs-Typen ganz viel Dolce Vita. Und vielleicht kommt es nicht von ungefähr, dass das italienische 'Ciao' sowohl 'Tschüss' als auch 'Hallo' bedeutet. Denn nach einem Urlaub in Italien wird man garantiert gern zurückkehren wollen.


Rundreise, Strandurlaub oder Kulturhighlights


Die Vielfältigkeit Italiens im Urlaub entdecken

italiens_sehenswuerdigkeiten_in_rom_das_kolosseum

Italien-Urlaub in der Ewigen Stadt


Städtetrip nach Rom: Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Italiens

Was wäre eine Reise nach Italien ohne einen Besuch in der 'Ewigen Stadt'? Nicht ganz unbegründet ist es, dass Rom seit Jahren zu den Top 20 der Reiseziele weltweit zählt. Auf engstem Raum kommen hier historische Sehenswürdigkeiten Italiens, modernes Großstadtleben und Kulturgeschichte zusammen – alles unter einem Hauch Dolce Vita selbstverständlich! Städtereisende können das Forum Romanum und das beeindruckende Kolosseum besuchen oder eine Münze in den berühmten Trevi-Brunnen werfen, bevor sie einen Ausflug in den kleinsten Staat der Welt unternehmen. Im Vatikan wartet in der Sixtinischen Kapelle Michelangelos berühmtes Deckenfresko darauf, von Kunstfans gesehen zu werden. Wer genug Kultur im Italien-Urlaub getankt hat, ist auf einen Shoppingbummel durch die trendgebende Stadt genau richtig oder entspannt in einer der vielen schönen Parkanlagen Roms – die gibt es in dieser vielseitigen Stadt nämlich auch. So zählt Rom nicht nur in Italien zu den schönsten Urlaubsorten.

italien-geheimtipp-triest

Strandglück im Italien-Urlaub


Obere Adria: In Italien an den Strand oder in die Stadt

Die italienische Adria-Region ist längst nicht nur ein beliebtes Reiseziel fürs Camping im Italien-Urlaub. Nur einen Katzensprung von Deutschland ist es bis zur Oberen Adria, die Italien-Strandurlauber wie auch Städtereisende mit besonders weiten und damit einigen der schönsten Strände Italiens, romantischen Lagunen und kulturell denkwürdigen Städten in ihren Bann zieht. Ein perfektes Italien-Reise-Ziel ist die Obere Adria aber nicht allein wegen ihrer knapp 600 Kilometer langen Küste und der wohl berühmtesten Adria-Lagune Venedig. In der historischen Stadt Triest, die zu unseren liebsten Italien-Geheimtipps zählt, lassen sich außerdem Kultur hautnah erleben und von hier aus weitere Ausflugsziele ansteuern. Hundert kleine und größere Inseln bilden zwischen Venedig und Triest die wunderschöne Lagune von Grado, die Besucher*innen mit ihrer malerischen Altstadt und ihren Traumstränden sofort in ihren Bann ziehen wird.

traditionelle-karnevalskostueme-im-italienurlaub-in-venedig

Die bekannteste Lagunenstadt Italiens im Urlaub entdecken


Venedig: Italien-Reise auf Goethes Spuren

Die berühmteste Lagunenstadt Venedig ist nicht nur vom Wasser aus in Italien einer der schönsten Urlaubsorte, die man unbedingt erlebt haben muss. Architekturliebhaber und historisch Interessierte können sich auf ihrer Italien-Reise von einem der Gondolieri durch das verwinkelte Kanalnetz Venedigs schippern lassen und in die beeindruckende Historie des UNESCO-Weltkulturerbes eintauchen. Die 'Durchlauchtigste', wie sie im Volksmund genannt wird, hat einiges zu bieten und präsentiert sich auch fernab der touristischen Highlights ganz ursprünglich venezianisch. Ob zu Wasser oder zu Land: Eine Erkundungstour der hundert Inseln, die das Stadtzentrum bilden, lohnt sich im Italien-Urlaub ebenso wie ein Ausflug nach Burano, der buntesten Insel der Welt und einer unserer Italien-Geheimtipps, das ab Venedig in nur 45 Minuten erreicht werden kann. Die Stadt der Gondolieri verzaubert einfach alle. 

Kalabriens-historische-stadt-scilla-in-italien

Reisen nach Italien mal anders


In Italien wandern und genießen: Ursprüngliches Kalabrien

Zeichnet man den Umriss Italiens, so ist die Stiefelspitze unumstritten das charakteristischste Merkmal des Landes. Hier liegt Kalabrien: eine der sonnenreichsten Gegenden Europas, die ein wahrer Geheimtipp unter Italien-Urlaubenden ist. Umgeben vom Tyrrhenischen und Ionischen Meer ist Kalabrien eine Region, die vor allem für Naturfans und Sonnenhungrige einiges bereit hält. Karstige Landschaften und Gebirge auf der einen und weiße, kilometerlange Sandstrände auf der anderen Seite schaffen hier perfekte Bedingungen für den Urlaub in Italien. Neben dem Nationalpark Pollino sind es vor allem die historischen Städte wie Catanzaro, Tropea oder Scilla, die der Gegend ihren ganz eigenen charakteristischen Charme geben.

gardasee-in-italien

Urlaub in Italien mit Tradition


Genuss und Action im Italien-Urlaub am Gardasee

Der Lago di Garda (oder auch Bènaco) ist das perfekte Italien-Reise-Ziel für alle, die die Vielfalt lieben. Hier lässt es sich an Italiens größtem Binnengewässer entspannen – oder man kann es wassersportlich erobern. Das Umland ist vor allem für Wanderlustige, Mountainbike-Aficionados und Kletter-Fans ein absolutes Paradies. Nach all den Urlaubs-Aktivitäten lädt das Umland des Gardasees zu einer regelrechten Genuss-Italien-Reise ein. Das fruchtbare Land bringt Oliven, Trüffel und Kastanien ebenso hervor wie zahlreiche Weinanbaugebiete. Diese locken mit Sorten wie Valpolicella und Laguna vor allem Gourmets in die Weingüter. Doch auch Freunde von Städtereisen kommen bei einem Urlaub in Italien am Gardasee voll auf ihre Kosten. Nur knapp dreißig Kilometer entfernt lässt sich im Italien-Urlaub der Schauplatz der wohl berühmtesten Liebesgeschichte der Welt erkunden: Verona. Neben dem Romeo und Julia-Balkon hält die Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, auch andere kulturelle Highlights bereit.

italiens-schoenste-straende-auf-sardinien

Hier warten Italiens schönste Strände!


Italien-Urlaub am Meer auf Sardinien

Nicht umsonst trägt Sardinien den Beinamen 'Karibik des Mittelmeers'. Die zweitgrößte Insel des Landes ist die drittsonnigste Region Europas und somit perfekt für alle, die sich nach einem Italien-Strandurlaub sehnen. Hier warten traumhafte Buchten mit kristallklarem Wasser und einigen der schönsten Strände Italiens. Die sardische Hauptstadt Cagliari hat kulturell einiges zu bieten, und im Landesinneren ist es ein weites wunderschönes Wegenetz, das Sardinien vor allem für Wanderfreudige zu einem beliebten Ziel für Reisen in Italien macht. Hier lohnt sich ein Ausflug auf die Hochfläche Giara di Gesturi. Wer Glück hat, erhascht dort auch einen Blick auf die beheimateten Wildpferde, die Cavallini della Giara. Neben seiner fast 2.000 Kilometer langen Küste und der einzigartigen Natur ist es die Nähe zu Spanien und dem afrikanischen Kontinent, die Sardinien auch kulinarisch zu einem wahren Leckerbissen macht. Besonders die Spezialitäten Fregola oder den sardischen Likör Mirto sollte man sich hier im Italien-Urlaub nicht entgehen lassen.


Bella Italia von seiner schönsten Seite erleben


Von Südtirol bis Sizilien: Reisetipps Italien

cinque-terre-manarola
Cinque Terre
Welches ist das schönste Dorf der Cinque Terre? Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore kennenlernen und selbst entscheiden!
florenz_dom_und_Stadtansicht_vom_ufer_des_arno
Florenz
Im wunderschönen Florenz Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Maria del Fiore oder Michelangelos David bestaunen und in die Renaissance-Welt der Medici eintauchen!
elba
Elba
Mediterrane Naturidylle, historische Orte und die schönsten Strände Elbas warten – jetzt unsere Top-Angebote für Reisen nach Elba sichern!
toskana_landhaus_mit_zypressen
Toskana
Kulturblüte in Florenz, die schönsten Strände der Toskana an der Versilia, edle Weinkeller in Montalcino und romantische Landhäuser im Toskana-Urlaub entdecken!
sizilien
Sizilien
Sizilien-Rundreisen für Alle: Antike Geschichte in Agrigent, Sightseeing im Palermo-Urlaub & Mittelmeer-Glück in Sizilien am Strand!
pragser-see
Südtirol
Alpine Gebirgskulisse und Mittelmeer-Feeling: Südtirol verzaubert mit harmonischen Kontrasten in Natur, Kultur und Klima!