Bodensee-Urlaub mit Kindern: Geheimtipps einer Insiderin

Urlaubsplanung für die ganze Familie – da kommen einige Wünsche zusammen. Die Influencerin und Zweifach-Mama Katharina Walter verrät uns ihre Insidertipps für einen familientauglichen Urlaub am Bodensee.

Bodensee-Urlaub mit Kindern: Geheimtipps einer Insiderin

Kurzurlaub am Bodensee: Insidertipps für die ganze Familie

Am Bodensee kommen drei Länder zusammen – und beim Familienurlaub viele verschiedene Vorstellungen und Wünsche, wie man diesen am besten verbringt. Für eine gelungene Planung, mit der am Ende alle zufrieden sind, braucht es vor allem erprobte Tipps. Genau um solche Vorschläge und Hinweise haben wir unsere Bodensee-Insiderin und Influencerin Katharina Walter gebeten. Als zweifache Mama weiß sie genau, worauf es beim Bodensee-Urlaub mit Kindern ankommt, welche Gasthäuser besonders familienfreundlich sind und welche Aktivitäten Kids jeden Alters Spaß machen. Also, liebe Katharina: Was sollte man am Bodensee gesehen haben?

Katharina_Walter_Instagram_Blog_Bodensee_Familie

Unsere Insiderin: Katharina Walter


Katharina Walter lebt mit Ehemann und zwei Kindern im Alter von fünf Jahren und einem Jahr am Bodensee und kennt sich daher in der Gegend bestens aus. Als Mama hat sie natürlich auch die Top-Tipps für Bodensee-Urlaub mit Kindern. Wenn sie nicht gerade neue Ecken in ihrer Heimat entdeckt, reist sie gerne mit ihrer Familie, ob in Deutschland, Europa oder international – mehr dazu auf ihrem Instagram-Channel

Sealife_Konstanz_Bodensee_Urlaub_Familie

Konstanz: Die perfekte Kombi aus Kunst, Kultur & Kulinarik


Konstanz ist für mich die Stadt der Kunst, Kultur und Kulinarik und ist immer einen Abstecher während eines Familienurlaubs am Bodensee wert! Einmal durch die Marktstätten-Unterführung – für die demnächst eine Freiluftgalerie geplant ist – hindurch und schon werden Besucher von einem bunten Mix an Bars, Cafés, Restaurants und Musik empfangen. Zum Panorama auf den Hafen fehlt nur noch ein erfrischender Aperol Spritz bzw. eine leckere Limonade. Auch für Regenwetter habe ich passende Bodensee-Urlaubstipps parat:
 

  • Im Sea Life Konstanz tauchen Groß und Klein in eine faszinierende Unterwasserwelt ein. Zu den absoluten Publikumslieblingen zählen die quirligen Eselspinguine. Ein perfekter Bodensee-Ausflugstipp für die gesamte Familie!
  • Mit Teenagern lockt hingegen eher das große LAGO Shopping-Center direkt an der Promenade mit diversen Läden auf drei Etagen.
Familie_Ravensburg_Bodensee_Urlaub_Kurztrip

Ravensburg: Ein Muss für Spiele-Fans


Ravensburg liegt zwar nicht direkt am Bodensee, ist aber nur eine rund halbstündige Autofahrt entfernt. Dieser wichtige Wirtschaftsstandort der Region hat sich auch zur Einkaufs- und Museumsstadt entwickelt. Warum Sie bei einem Bodensee-Familienurlaub nicht daran vorbeikommen? Wegen des Ravensburger Spielelands! Von der Achterbahn bis zur Fahrt mit dem Traktor ist in diesem Freizeitpark für jede Menge Action gesorgt.
 

  • Tipp für den Sommer: Bei gutem Wetter nicht vergessen, Badesachen und Wechselkleidung für die Kinder einzupacken, denn an den Wasserstationen und Wasserspielplätzen wird ordentlich geplanscht.

Meersburg: Mediterranes Flair für Genießer


Wer hätte gedacht, dass im Süden Deutschlands ein Hauch von Dolce Vita aufkommt? In dem mittelalterlichen Städtchen Meersburg stellt sich das Urlaubsgefühl fast von selbst ein – beim Bummeln durch die engen Gassen ebenso wie beim Schlemmen in den unzähligen Eisdielen und Restaurants. Am schönsten flaniert es sich auf der Meersburger Uferpromenade. Am besten warten Sie, bis die Tagestouristen abgereist sind und sich der Trubel etwas legt. Dann lässt sich der Blick auf den See in Richtung Schweiz, Konstanz und zur Insel Mainau ganz ungestört genießen, etwa bei einem Glas Wein. Ein Highlight für jeden Bodensee-Kurzurlaub, egal ob mit Kindern oder ohne, ist eine Schifffahrt. Direkt in der Stadt gibt es eine Anlegestelle, von wo aus man zu einer Rundtour aufbrechen kann.
 

  • Mein Meersburger Restaurant-Geheimtipp für den Bodensee: Sollten Sie Hunger bekommen, ist das Gasthaus „Meersburger Winzerstuben“ zu empfehlen. Dort wird schwäbische Küche mit sehr köstlichem Meersburger Wein serviert, der in der Gegend überall auf den Weinhängen wächst.
    Adresse: Steigstraße 33, 88709 Meersburg
Langenargen_Uferpromenade_Bodensee_Urlaub_Familie

Langenargen: Malerisches Ausflugsziel


Mit seiner zentralen Lage an der deutschen Seeseite ist dieses kleine Städtchen ein echter Bodensee-Geheimtipp als Ausgangspunkt für Ausflüge in alle möglichen Richtungen. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist das Schloss Montfort. Das Wahrzeichen Langenargens wurde auf einer Landzunge erbaut und ist sowohl von innen als auch von außen sehenswert. Die sehr lange, wunderschöne Promenade eignet sich perfekt, um sich aufs Fahrrad zu schwingen, zu joggen oder einfach zu spazieren.
 

  • Mein Insidertipp für den Bodensee-Kurzurlaub im Sommer: Die Strecke der Uferpromenade verläuft bis zum Malereck, einem wunderschönen Naturbadestrand mit Wiese und Kiesstrand. Die Anlage ist mit einem tollen Spielplatz sowie Sanitäranlagen ausgestattet. Man darf hier auch grillen. Ein beliebter Treffpunkt für junge Leute und Familien!
Kressbronn_Sonnenuntergang_Urlaub_Bodensee_Familie

Kressbronn: Ein Paradies für Familien


Nur wenige Kilometer weiter von Langenargen Richtung Osten liegt die bezaubernde Stadt Kressbronn. Sie ist nicht nur für knackige Äpfel bekannt, sondern auch für ihren familienfreundlichen Tourismus. Ein wunderbar entspannter Tipp für Urlaub am Bodensee mit Kindern!
 

  • Meine Restaurant-Empfehlung für Kressbronn am Bodensee: Wir gehen hier sehr gerne in die Max & Moritz Gasthaus-Brauerei. Dank der Lage am Berg hat man eine malerische Aussicht auf den Bodensee. Für die Kinder stehen ein großer Spielplatz sowie eine Indoorspielhalle bereit, somit sind alle versorgt und die Eltern können sich entspannen. Neben typisch schwäbischen Spezialitäten kann man hier auch hausgebrautes Bier bestellen. Wer nach der Verkostung auf den Geschmack gekommen ist, kann sich dieses sogar in Flaschen abfüllen lassen – ein originelles Mitbringsel aus dem Kurzurlaub am Bodensee!
    Adresse: Weinbichl 6, 88079 Kressbronn am Bodensee
Pfaender_Bregenz_Konstanz_Bodensee_Urlaub_Familie

Bregenz: Der Tipp für Stadtmenschen & Outdoor-Liebhaber


Bei einem Bodensee-Kurzurlaub sollten Sie, wenn es der Zeitplan zulässt, auch einen Trip nach Österreich einplanen. Vor allem Bregenz ist ein Touristenmagnet, insbesondere die Promenade mit der Bühnenkulisse der Bregenzer Festspiele. Hier findet man viele internationale Restaurants und Beachbars mit Musik. Der perfekte Ort für einen Sundowner!
 

  • Ein absoluter Bodensee-Tipp: ein Ausflug auf den Pfänder. Der 1062 Meter hohe Hausberg der Bregenzer gehört zu den Allgäuer Alpen. Man kann sowohl mit dem Auto als auch bequem mit der Bergbahn hochfahren oder sich sportlich betätigen, sprich raufwandern oder mit dem Fahrrad fahren. Oben wird man mit einem herrlichen Ausblick belohnt und kann in verschiedenen Gastronomiebetrieben einkehren. Der Spielplatz und ein kostenfreier Wildpark machen den Pfänder zum Highlight für den Urlaub mit Kindern am Bodensee.

Das Reiseziel steht fest, aber Sie brauchen noch eine Unterkunft? Unsere Experten im Reisebüro helfen Ihnen gerne dabei, am Bodensee ein passendes Familienhotel zu finden – oder auch ein Romantikhotel für einen Paarurlaub. Egal mit wem Sie verreisen, kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch!

Viele weitere Anregungen für spannende Reiseziele finden Sie zum Beispiel auch auf unseren Social-Media-Kanälen – schauen Sie doch einfach mal vorbei!


Jetzt buchen und ab in den Urlaub


Unsere Highlights für Ihre Auszeit am Bodensee!